Maestros

Sigrid Van Tilbeurgh y Murat Erdemsel
Suisse
Sigrid Van Tilbeurgh y Murat Erdemsel
Silvina Tse y Michael Nadtochi
USA/Italia
Silvina Tse y Michael Nadtochi
Ursprünglich aus verschiedenen Ländern stammend, werden diese beiden während des Festivals anwesenden Maestropaare ihre Kunst während der 6 täglichen Lektionen am Freitag und Samstag sowie während eines gemeinsamen Kurses am letzten Tag des Festivals weitergeben. Eine originelle Art, dieses Treffen zu beenden, indem alle Teilnehmer zusammengebracht werden.

Jede der zwei großen Milongas wird in die Aufführung eines Paars ihren Höhepunkt finden, damit die Milongueros am Abend ihr Talent schätzen können.


Orchester

Hyperion
Italia
Hyperion
Ruben Peloni y Los Tanturi
Argentina/Italia
Ruben Peloni y Los Tanturi
Nichts ist mehr angenehm und anregend als im Ton eines Orchesters zu tanzen. Die Musiker beobachten die Tänzer ebenso, wie Diese der Musik folgen. Es ergibt sich daraus eine ganz besondere Alchimie. Eine Energie, die jeder im Saal empfinden kann.

In diesem Jahr werden wir das Vergnügen haben, diese 2 Orchester zu hören und durch Diese zum Tanzen begleitet zu sein. Jedes dank eigener Persönlichkeit und Reiz wird in dem Abend eine verschiedene Atmosphäre bringen.

DJs

Punto y Branca
Argentina
Punto y Branca
Daniel Pereyra
Uruguay
Daniel Pereyra
Lucas Malec
Argentina
Lucas Malec
uBbOo (D. Rizzo)
France
uBbOo (D. Rizzo)
Ein guter DJ kann einen Saal anzünden, sodass es die Tangeros und Tangeras in den Füssen juckt, und jeder unwiderstehlich noch und noch zum Tanzen verführt wird.

Vier DJs werden in die vier Milongas des Festivals für Sie auflegen.