Maestros

Alejandra Mantiñan y Aoniken Quiroga
Argentina
Alejandra Mantiñan y Aoniken Quiroga
Leo Calvelli y Eugenia Usandivaras
Argentina & Metz
Leo Calvelli y Eugenia Usandivaras
Claudio Hoffmann y Pilar Álvarez
Argentina
Claudio Hoffmann y Pilar Álvarez

Diese drei Paare von Maestros aus Argentinien werden während des kompletten Festivals anwesend. Sie werden ihre Kunst bei den 6 täglichen Unterrichtsstunden am Freitag, Samstag und Sonntag sowie am letzten Tag des Festivals bei einem gemeinsamen Workshop weitergeben. Eine originale Art, diese Veranstaltung zu schließen, und alle Teilnehmer zu versammeln.

Jede der drei großen Milongas wird in die Aufführung eines Paars ihren Höhepunkt finden, damit die Milongueros am Abend ihr Talent schätzen können.

Natalia Cristofaro y Pablo Calvelli
Argentina
Natalia Cristofaro y Pablo Calvelli
Überraschungsgäste , diese vielversprechende junge Paare Gastgeber einen Teil des Seminars „lerne ich den Tango“ und eine Demonstration im Welcome Milonga bieten.

Orchester

Sexteto Milonguero
Argentina
Sexteto Milonguero
Tango Sonos Quartet
Italia
Tango Sonos Quartet
Las Bordonas
Argentina
Las Bordonas

Nichts ist mehr angenehm und anregend als im Ton eines Orchesters zu tanzen. Die Musiker beobachten die Tänzer ebenso, wie Diese der Musik folgen. Es ergibt sich daraus eine ganz besondere Alchimie. Eine Energie, die jeder im Saal empfinden kann.

In diesem Jahr werden wir das Vergnügen haben, diese 3 Orchester zu hören und durch Diese zum Tanzen begleitet zu sein. Jedes dank eigener Persönlichkeit und Reiz wird in dem Abend eine verschiedene Atmosphäre bringen.

Ehrengast

José « Pepe » Colángelo
Argentina
José « Pepe » Colángelo

Letzter Klavierspieler von Aníbal Troilo, José Colángelo – mit dem Beinamen „Pepe“ – ist ein lebendes Gedächtnis der Tangogeschichte seit seinen Anfängen in 1955 bis heute. Er wird seinen Lebensweg in einer Konferenz mitteilen, die ein Höhepunkt des Festivals sein wird.

DJs

La Rubia
Argentina
La Rubia

Sie entzündete die Milongas von Buenos Aires und Europa. La Rubia, puro Tango argentino , wird Gastgeber zwei renommierte Veranstaltungen des 2017 Festivals.


Lucas Malec
Argentina
Lucas Malec
Dj Brahim
Paris
Dj Brahim
Miho Omaki
Japan & Luxembourg
Miho Omaki
DJ Xav
Metz
DJ Xav

Ein guter DJ kann einen Saal anzünden, sodass es die Tangeros und Tangeras in den Füssen juckt, und jeder unwiderstehlich noch und noch zum Tanzen verführt wird.

Vier DJs werden in die fünf Milongas des Festivals für Sie auflegen.

Gäste

Carlos Montero
España
Carlos Montero
Luis Orlando
España
Luis Orlando

Die Werke von Carlos Montero werden jeden Nachmittag von Donnerstag bis Montag im Saal der Säulen des Salons „Charlemagne“ ausgestellt.

Schließlich wird Luis Orlando der offizielle Fotograf des Festivals sein.

Show

Complicidades : Tango & Flamenco
Argentina y España
Complicidades : Tango & Flamenco
Fermín (Fermín glorias del tango)
Argentina
Fermín (Fermín glorias del tango)

In diesem Show treffen sich die zwei emblematische Tänze der spanischen Welt: der Tango und der Flamenco und durch die besondere Alchimie der Künstler wird der Ozean, der sie trennt, beseitigt.

Auf einem großen einstufig mit minimalistischem Dekor, Carlos Saura wir entdecken „Argentina“ in einem Sammelband von Musik, Lieder und Tänze aus Argentinien.